Stop Schild in der Cenote Carwash

IANTD und TDI Höhlentauchausbildung

Landübung Valve-Drill

Die Geschichte des Höhlentauchens hat eine lange Tradition. Nach der Erfindung des ersten richtigen Atemreglers kann man sicher behaupten, das Jacques-Yves Cousteau der erste Höhlentaucher mit eigenem Atemgasvorrat war. Doch schon lange vor ihm sind Menschen in die Höhlen getaucht. Die ersten Höhlen wurden durch Anhalten des Atems oder durch externe Luftversorgung erkundet. Gerade zwischen 1950 und 1980 haben viele Menschen ihr Leben dort gelassen. Höhlentauchen gilt daher als eine der gefährlichsten Sportarten.

Dies ist allerdings nicht die ganze Wahrheit.

Die überwältigende Mehrheit der Höhlentauchunfälle haben einen oder mehrere der folgenden 5 Gründe:


Höhlentauchequipment beim zusammen bauen

Die Ausbildung und die Ausrüstung hat sich in den vergangenen 20 Jahren enorm verbessert. Heute ist Höhlentauchen nicht mehr diese Bestie aus der tiefen Dunkelheit.

Ein unglaubliches Abenteuer wartet auf dich. Die Ausbildung zum Höhlentaucher ist ein Schritt, der dein Leben verändern wird. Höhlentauchen hat mein Leben verändert und ist eine der wertvollsten Erfahrungen für mich. Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel für sichere und unvergessliche Tauchgänge in den wassergefüllten Höhlen dieser Erde.

Die Ausbildung

Frog-Kick im begrenzten Freiwasser

Um das Abenteuer Höhlentauchen zu starten solltest du eine sehr gute Tarierungskontrolle besitzen. Von Vorteil ist es, wenn du die Schwimmtechniken Frog-Kick, modifizierter Frog-Kick, Flutter-Kick, modifizierter Flutter-Kick, Helicopter-Turn und Reverse Frog-Kick beherrscht. Hier können wir dir vorab helfen. Eine gute Ausbildungsgrundlage bietet dir die Teilnahme am IANTD Essentials-Diver oder TDI Intro to Tech Kurs.

Der IANTD und TDI Höhlentauchkurs unterteilt sich in die 3 Segmente:


IANTD und TDI Cavern Diver (Grottentaucher)

In diesem Kurs lernst du das gesamte Fundament von Equipment Setup, über Leinenarbeiten, bis hin zum Tauchen ohne Sicht.

IANTD und TDI Intro to Cave Diver (Höhlentauchen Einführung)

Dieser Kurs ist der zweite Schritt in Richtung Höhlentaucher. Jetzt tauchst du zum ersten Mal in den Höhlenbereich und verwendest und vertiefst die erlernten Fähigkeiten aus dem Grottenkurs.

IANTD und TDI Full Cave Diver (Höhlentaucher)

Dieser Kurs ist der vorerst letzte Schritt in der Ausbildung zum eigenverantwortlichen Höhlentaucher. Es werden die Themen Komplexe Navigation in den Höhlen, verlorene Führungsleine und verlorengegangener Taucher besprochen und trainiert.

Seitenwechsel beim 0-Viz Training

Nach unserer Ausbildung zum Höhlentaucher besitzt du die Fähigkeiten und das Selbstvertrauen um, mit einem Tauchpartner mit ähnlichem Ausbildungsstand, sichere Höhlentauchgänge durchführen zu können.


Zur Abrundung bieten wir das Training zum IANTD Advanced Nitrox Diver. Hier lernst du deine Möglichkeiten sicher zu vervollständigen. Durch den Gebrauch von verschiedenen Atemgasen und Dekompressions-Prozeduren bist du in der Lage, längere und tiefere Tauchgänge durchzuführen.


Ein weiter sehr interessanter Aspekt könnte die Ausbildung zum IANTD und TDI Sidemount Diver sein. Du lernst eine neue Equipment-Konfiguration kenne und erlernst wie du diese im Freiwasser und in den Höhlen sicher verwendest. Mit der Höhlentauchausbildung und der Sidemount Ausbildung eröffnen sich dir eine ganze Reihe neuer, recht kleiner Höhlen.